Birdy unterwegs in London

Heute auf dem Portobello Market

Birdy hat von Freunden gehört, dass der Portobello Market in London ein richtig cooler Markt ist, auf dem man viele tolle Sachen sehen und auch kaufen kann.

Doch, was hat er vor?              Portobello Market

Es ist Freitag Nachmittag, die Sonne scheint und unser süßer Birdy macht sich auf den Weg zum Portobello Market. Er nutzt das sonnige Wetter und geht auf Endeckungsreise.

Gesagt, getan!

Dort angekommen fällt ihm direkt das große Willkommensschild auf und er weiß, hier ist er richtig. Auf der Hauswand – links neben dem Schild – entdeckt er ein großes buntes Graffiti, was ihn sehr beeindruckt. Sofort nimmt er seine Kamera und schießt ein Bild. Nun schlendert er vor sich hin und schaut sich um.

Aufeinmal bleibt Birdy stehen und traut seinen Augen kaum. Er entdeckt ein weißes großes Zelt, das so aussieht, wie ein Flügel eines Vogels.

Er durchforstet Jacken, Pelze und Taschen. Birdy findet das alles sehr aufregend. So viele Kleidungsstücke auf einmal hat er noch nie zuvor gesehen.

 Birdy macht Pause!

Sooooo viele Eindrücke. Unser kleiner Birdy ist erschöpft. Er setzt sich auf einen leeren Tisch, legt eine Pause ein und beobachtet die Besucher und Verkäufer.

 Weiter gehts!

Gestärkt setzt Birdy seine Reise fort und geht in eine Straße mit vielen Geschäften, die auch zum Portobello Market gehören.

Zahlreiche Möbel und Kleidung werden vor den Läden präsentiert, um die Menschen direkt in die Geschäfte einzuladen.

Birdy entdeckt ein Schuhgeschäft mit vielen verschiedenen Lederschuhen. Er ist sehr beeindruckt. Schade, dass seine Freundin nicht dabei ist – sie hätte sicherlich etwas schönes gefunden.

Es ist schon spät, dunkel und kühl. Birdy packt sich warm ein und versteckt sich in einer Jacke, die zum Verkaufen an einem Kleiderständer haengt. Unser süßer Vogel merkt, das er ganz schön müde ist.

Ab nach Hause!

Birdy verlässt den Portobello Market und macht sich auf den Weg nach Hause. An einem großen Schaufenster bleibt er stehen. Er staunt nicht schlecht. Er wird hellwach und fängt an zu begreifen, was er da sieht.

Lauter Herzen, tolle Geschenke und verliebte Paare.

Ohhhhhhh ja stimmt. In vier Wochen ist doch Valentinstag. Der 14.02.14 – wie konnte ich das vergessen!

Birdy wird nachdenklich. Er bekommt ein schlechtes Gewissen. Aaaabbber… er hat noch Zeit, etwas Schönes und Passendes zu finden.

Endlich zu Hause

Zu Hause angekommen, wird Birdy klar, dass er ein Geschenk zum Valentinstag braucht. Er nimmt sich vor, die nächsten Tage auf die Suche zu gehen, etwas Schönes zu finden und dabei etwas Spannendes zu erleben.

Wir sind gespannt, ob Birdy eine schöne Geschenkidee findet

Kurz Information:

Der Portobello Market ist ein sehr berühmter Straßenmarkt in der Portobello Road in London. Hier findet man: Schmuck, Kunst, Handtaschen, Silberwaren, Vintagekleidung und eine große Auswahl an Antiquitäten.

Auch wenn du nichts kaufen möchtest, lohnt es sich aufjedenfall mal vorbei zu schauen und einwenig zu stöbern.

Den Portobello Market findest du hier:

Portobello Road, 72 Tavistock Road, London, W11 1AN

 Mit öffentlichen Verkehrsmitteln findest du ihn so:

Von Ladbroke Grove aus kommend : Ausstieg bei Thorpe Close, dann Lancaster Straße (Ostseite).

Von Westbourne Park aus kommend : rechts halten, erste Straße rechts nehmen in die Tavistock Straße bis zur Kreuzung Portobello Straße.

 

Unsere Fotostrecke

Wall of Portobello Bild3 Bild4 Bild5Bild6Bild7Bild8Bild9

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *