Weitere Geschenkideen

65 Jahre – Fotodruck auf Textilien

birdy von originelle fotogeschenkeWas vor 65 Jahren noch die Sensation schlechthin war, ist jetzt…immernoch genauso sensationell. Eigene Fotos und Motive auf Textilien drucken lassen, um daraus Kleider, Taschen oder sonstige andere Kunstwerke enstehen zu lassen, verliert einfach nicht an Faszination. Hier erfährst du von der Geschichte des Textildruckes und auch, wie einfach du eigene Designs und Fotos auf Stoffe drucken lassen kannst.

Der erste Foto Textildruck auf Stoff im Jahr 1947

Lasst uns gemeinsam eine kleine Zeitreise machen und uns in die Welt in den 1940ern, in die Jahre nach dem 2. Weltkrieg,versetzen. Wir sind einer Einladung zu einem edlen Dinner gefolgt, die Damen tragen elegante Kleider, Frisuren, Hüte, die Herren schicke Anzüge… stellt euch nur einmal vor, wie ungläubig ihr angeguckt werden würdet, wenn ihr dann von Fotodruck auf Textilien sprechen würdet, von eigenen Fotos, die auf Stoff gedruckt werden und daraus Kleider genäht werden können? Wohl eher mit einem milden Lächeln und einem ungläubigen Kopfschütteln würde dein Gesprächsthema abgetan werden und sich dem nächsten Thema zugewandt… aber stellt euch die gleichen Gesichter im Jahr 1947 vor, als dies tatsächlich in die Tat umgesetzt wurde!
Der erste Fotodruck auf Textilien war eine Sensation, was man sicher gut verstehen kann!

Norma Richter in einem Kleid mit Textilfotodruck

 Das Model Norma Richter mit einem Kleid, bedruckt mit ihrem eigenen Foto.

Wie du selber Fotodruck auf Textilien gestalten kannst

Damals gab es in Amerika nur zwei Firmen, die Foto Textildruck auf Stoff angeboten haben, mittlerweile – lasst uns mal schnell 65 Jahre ins Jahr 2012 reisen – gibt es unzählige Firmen auf der ganzen Welt, die Fotos nicht nur auf Stoffe, sondern alle möglichen Materialien drucken. Ob als Massenware vom Fließband oder im kleinen Familienbetrieb in Handarbeit hergestellt, Fotodruck ist heutzutage kaum noch wegzudenken.
Auch wir drucken auf unterschiedliche Materialien, um unsere Fotogeschenke in Handarbeit entstehen zu lassen. Bei unserem Textildruck hast du zur Zeit die Auswahl zwischen 17 verschiedenen Stoffen, die alle für den Fotodruck bestens geeignet sind.
Fotokissen 1947 und 2012 von Originelle Fotogeschenke
Dünne Stoffe wie Organza, Silk Impression oder auch Lucent Satin, die transaprent und weichfliessend sind und daher bestens geeignet für weichfallende Oberschichten für Kleider sind. Oder aber auch kuschelige Stoffe wie Polar Fleece oder Suede Vision, die wir unter anderem auch für unsere Decke und Kissen verwenden. Auch Lycra und Neopren haben wir im Angebot, so kann so gut wie jede kreative Idee umgesetzt werden. Vorausgesetzt natürlich, es gibt auch jemanden, der die Stoffe dann bearbeiten und vernähen kann und so in die wahren Kunstwerke verwandeln wird…
Um deinen Foto Textildruck zu bestellen, ist es wichtig, dass du dich neben dem gewünschten Material auch für die Menge entscheidest.
Muster für stoffdruck gestalten bei originelle fotogeschenkeFalls du zwischen zwei Materialien schwankst, kannst du gerne Probedrucke in A5 bestellen – so kannst du nicht nur selber das Material fühlen und testen, sondern auch den Druck direkt sehen. Natürlich können nicht nur Fotos für den Druck verwendet werden, auch Designs, Logos und sogar Text kann verwendet werden. Am einfachsten ist es, wenn du im Vorfeld in einem Designprogramm deinen Wunschdruck fertigstellst, so dass wir diesen einfach auf deinen Sotff drucken können und du diesen dann weiter verarbeiten und nähen kannst. Eine schöne Idee ist es, ein Muster mehrmals zu wiederholen und so ein besonderes Design entstehen zu lassen. Ob in Farbe oder auch schwarz-weiß, du bist der Designer deines Fotodruck auf Textilien!

Ich bin schon gespannt auf deine Kunstwerke und Ideen…und würde so gerne mal eine kleine Zeitreise in die Zukunft unternehmen und sehen, worauf im Jahr 2077, genau 65 Jahre später, alles gedruckt werden kann…

Foto Credits:life.time.com/culture/photographic-fabrics-1940s-fashion-life-magazine/

One comment

  • Ja es hat sich viel getan im Druckbereich und die Entwicklung geht immer weiter…
    Schöner Artikel, Gruß Uwe

Comments are closed.