Was genau ist eigentlich Pop Art ?

Die Bedeutung und das Erstellen eines Pop Art Foto

Pop Art, ein Begriff, den sicher jeder schon einmal irgendwo gehört oder gelesen hat.
Doch weiss man eigentlich, was genau darunter zu verstehen ist? Woher stammt der Begriff Pop Art, was versteht man darunter und vor allen Dingen, was bedeutet bei uns das Erstellen eines Pop Art Foto?

Ganz kurz und knapp, Pop Art ist eine Kunstrichtung, die in den 1950er Jahren in Engalnd und den USA unabhängig voneinander entstand und sich in den folgenden Jahren zu einer der vorherrschendsten künstlerischen Ausdrucksformen prägte. Vorwiegend in der Malerei aber auch der Skulptur breitete sich Pop Art rasant aus, meist mit Themen und Motiven aus dem Alltag enfremdet, überdimensional oder auch fotorealistisch dargestellt.
Abstrakte Formen, plakativ dargestellte Figuren, klare Farben, oftmals die Primärfarben prägen das Bild der Pop Art und ziehen sich durch die Werke unterschiedlicher Künstler.

Eine Pop Art Leinwand als originelle Geschenke mit Fotos

In weiteren Blog Einträgen werde ich die einzelnen Künstler, deren Werke wir als Vorlage und Inspiration für unsere Pop Art Fotos und auch Produkte nehmen, genauer vorstellen.

Ob Warhol, Banksy, Che oder auch der Posterize Effekt – die Vielfalt unserer Pop Art Ideen, mit denen man seine eigenen Geschenke mit Fotos entstehen lassen kann, bietet viele Möglichkeiten. Passend für alle möglichen Anlässe, als Geburtstagsgeschenke oder auch als Geschenke zum Jahrestag, ist ein Fotogeschenk mit einem Pop Art Foto.

Ein Pop Art Foto mit einem Bild einer Frau in London

Persönliche und originelle Geburtstagsgeschenke mit Pop Art Foto

Anhand unserer Beispielfotos kannst du schon ein paar Eindrücke erhalten, wie unsere Werke aussehen können. Wenn du eigene Ideen und Farbwünsche hast, nenne diese bitte bei der Bestellung, so dass unsere Designer diese berücksichtigen können, bevor sie mit der Erstellung deines Pop Art Foto beginnen…

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *