Stoff Eigenschaften

Entdecke unsere Stoffe mit verschiedensten Eigenschaften und Charakteristiken. Von Strickstoffen und Webstoffen, über natürliche, bis zu wasserfesten Materialien in unserer Auswahl an Textilien sortiert nach Stoff Eigenschaften wirst du ganz sicher fündig.

Stoffe nach Eigenschaften und Merkmalen

Stoffe unterscheiden sich nicht nur in Aussehen, sondern auch in Eigenschaften und Merkmalen. Satin und Fleece beispielsweise sehen vollkommen verschieden aus und fühlen sich verschieden an: Ein Material ist glatt, glänzend und feste, während das andere weich, flauschig und matt ist. Wenn du dir nicht sicher bist, was ein Gewirke und was ein Gewebe ist oder worum es sich bei Schuss- und Kettfaden handelt, dann liegst du hier richtig: Wir haben einen praktischen Leitfaden zusammengestellt und unsere riesige Auswahl von Textilien nach Eigenschaften sortiert. Jede einzelne Kategorie bietet dir die wichtigsten Informationen auf einen Blick und macht die Wahl zwischen verschiedenen wasserfesten, atmungsaktiven und weiteren Stoffen ein echtes Kinderspiel.
 

Eigenschaften

Wenn du noch auf der Suche nach dem richtigen Material für dein Projekt bist, dann ist es wichtig zu wissen welche Stoffe gewisse Eigenschaften besitzen. Die meisten Merkmale können gefühlt oder gesehen werden, dies ist oft nicht möglich, wenn du deinen Stoff Online bestellst. Deshalb haben wir die gängigsten Charakteristiken hier aufgelistet, damit deine Kreation auch perfekt für dein Projekt ist. Hier einige Beispiele:

Gewicht – Für die Herstellung eines Sommerkleides benötigst du eine leichte und luftige Textilie, während für das Nähen einer Jacke ein dicker und blickdichter Stoff geeignet ist. Deshalb ist es wichtig das genaue Gewicht zu kennen.

Fall – Der Fall eines Stoffes beschreibt, wie er hängt. Leichte und lockere Textilien haben einen guten Fall, der sich durch elegante Bewegungen auszeichnet. Stoffe mit wenig Fall sind häufig steifer und fester.

Haltbarkeit – Die Haltbarkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Wenn du beispielsweise einen Hut anfertigen möchtest, dann sollte er auch tägliches an- und ausziehen überstehen können. Solltest du Sitzkissen anfertigen wollen, dann ist ein robuster und abriebfester Stoff ein Muss.

Atmungsaktivität – Hierbei handelt es sich um die Fähigkeit eines Stoffes Wasserdampf entweichen zu lassen. Kleidung aus diesen Materialien werden auch bei heißem Wetter nicht zu warm oder klamm. Atmungsaktive Stoffe sind die ideale Wahl für Sportbekleidung.

Beschaffenheit der Oberfläche – Für gewisse Projekte, wie Pullover oder Kuscheldecken, werden Stoffe benötigt, die eine besonders weiche Oberfläche besitzen. Für andere Kreationen wird eine strukturierte oder grobe Oberfläche benötigt. Ziehe in Betracht wie sich die Oberfläche deines Stoffstückes anfühlen soll.
 

Konstruktion

Die meisten Textilien (jedoch nicht alle) sind entweder ein Gewebe, das heißt ein gewobener Stoff, oder Maschenware, ein gestrickter Stoff. Die Konstruktion beeinflusst das Aussehen und auch die Eigenschaften des Materials.

Webstoffe – Gewebe werden aus miteinander verwobenen Schuss- und Kettfäden gefertigt. Die einzelnen Fäden werden rechtwinklig in einem bestimmten Rhythmus (auch Bindung genannt) unter- und übereinander verkreuzt.

Strickstoffe – Maschenware, auch als Gewirk bekannt, wird hergestellt, indem Fadenschlingen miteinander verschlungen werden. Diese Textilien zeichnen sich mit höherer Dehnbarkeit und Elastizität als Gewebe aus.

Schussfäden und Kettfäden – Kettfäden sind die Fäden, die in Längsrichtung eines Gewebes liegen. Schussfäden sind die Querfäden eines Gewebes.